Vereinsanschrift:

Zum Sprietchen 24
51570 Windeck

Allgemeine News

Abteilung Volleyball (12.11.2017)

 

Einladung zum 44. Neujahrsturnier:

 

Liebe Volleyballer und Volleyballerinnen,

wir möchten Euch – wie immer - recht herzlich zu unserem Neujahrsturnier einladen. Es ist - denken wir - das traditionsreichste Turnier im weiten Umkreis und hat sicher wesentlichen Anteil an der Popularität und am Ansehen des Volleyballs in unserer Gemeinde gehabt. Auch dieses Jahr wollen wir die Tradition fortsetzen und ihr sollt wieder Teil davon sein. Wie immer soll es spannende Spiele mit viel Stimmung geben. Probleme mit zu heterogenen Spielgruppen hoffen wir zu vermeiden – jeder soll und muss eine Chance haben.

Spielplan

  • Mittwoch, 27.12.2017            Quattro-Mixed-Turnier ab 14.00 Uhr
  • Donnerstag, 28.12.2017        Turnier der Hobby-Mixed-Mannschaften ab 16.00 Uhr
  • Freitag, 29.12.2016                Turnier der Dorfmannschaften ab 16.00 Uhr

Spielmodus: 

  1. Die Spielpaarungen werden ausgelost.
  2. Bei mehr als 4 Mannschaften pro Spieltag, wird auf Zeit gespielt.
  3. Die Anzahl der Sätze richtet sich nach der Teilnehmerzahl

Schiedsrichter:         Die spielfreien Mannschaften stellen den Schiedsrichter,

Spielhalle:                 Turnhalle in Schladern, Öffnungszeiten: 30 Minuten vor Spielbeginn.

Startgeld.                   Mixed: 25 €, Quattro-Mixed 20 €

Preise:                       Es gibt die traditionellen Preise: (Spießbraten, Fässchen, …)

Verpflegung:         Wie immer laden wir in unserer Cafeteria zum Verzehr von Kaffee, Kuchen, Würstchen, Salaten usw. ein.

Gruppenleiter:

  • Hobby-Mixed-Mannschaften

Franz Ottersbach       franz.ottersbach@web.de; 015234115294

  • Quattro-Mixed

Richard Moh               richard.moh@web.de; 015789403238

Felix Warminski          felixwarminski@yahoo.de; 015782243027

Benjamin Lagemann  benjamin.lagemann@windeck-volleyball.de; 015785835169

Daniel Lenz                daniel-lenz97@gmx.de; 015782934533

  • Dorfmannschaften:

Ulrike Warminski        ulrike.warminski@web.de; 022924617

Bernd Hundenborn     bernd.hundenborn@freenet.de; 01722086067

 

Anmeldung: Bitte meldet Euch umgehend telefonisch oder per E-Mail bei Eurem Gruppenleiter an. Es werden bevorzugt die Mannschaften berücksichtigt, die schon traditionell unser Turnier besuchen. Bälle sind mitzubringen.

Wir wünschen Eurer Mannschaft auf unserem Turnier viel Glück und Erfolg.

 

Mit sportlichem Gruß

Volleyballabteilung

TuS 1913 Schladern e.V.

Abteilung Tanzfabrik (05.09.2017)

 

Herzliche Einladung zum Orientalischen Tanz und Tribal-Dance:

 

Unter der Leitung von Liisa List tauchen die Teilnehmerinnen in die Welt von 1001 Nacht ein. Zur Zeit beschäftigt sich der Kurs mit dem Tribal Dance, einer weiteren Form des Bauchtanzes, der verschiedene kraftvolle Bewegungen aus anderen Tanzformen verbindet. Der Kurs findet donnerstags in der Turnhalle der Bodenbergschule in Schladern von 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr statt. Alle Frauen ab 16 Jahren sind herzlich eingeladen. Die Tänzerinnen freuen sich auf neue Teilnehmerinnen!

Abteilung Kinderturnen (30.07.2017)

 

Der TuS Schladern machte wie in jedem Jahr sein Angebot für den Ferienspaß der Gemeinde Windeck. An drei Vormittagen konnten Jungen und Mädchen sich austoben. Es wurde fair auf den Matten gerauft. Vollste Konzentration für das Spiel mit den Stäben. Regeln besprechen, Kinder erklärten Abläufe, hatten neue Ideen, fühlten sich angesprochen und motiviert.

 

13 Kids übten sich im Waveboard fahren. Um sich näher kennen zulernen, warf man sich den Ball zu und nannte seinen Namen. Die Profis übernahmen die Patenschaften und kümmerten sich um die Anfänger, die sich bereitwillig helfen ließen. Bei Musik schwebten sie durch die Halle. Zwischendurch gab es das beliebte Spiel "Möhrenziehen". Die Bauern mussten kräftig ziehen, denn die Möhren wollten gemeinsam in der Erde bleiben. Dann ging es weiter mit Waveboard. Hangelten die Einen noch tapfer an der Wand, warfen sich die Geübteren die Bälle zu. Wichtig war es der Leiterin Ulrike Warminski, das die Kinder in kleinen Schritten weiterkamen und nicht aufgaben.

 

Der Mittwoch gehörte den Mannschaftsspielen. 16 Sportler/innen durften die Reihenfolge bestimmen. So gewann der Fussball - dicht gefolgt von Völkerball. In 4 Mannschaften ging es in der ersten Stunde heiß her. Gekämpft wurde um jeden Ball. Die Teams waren alle gleich gut. Mit großer Begeisterung spielten die Kinder Völkerball, eine Sportart, die viele noch von früher kennen. Mit zwei Bällen sind die Pänz noch mehr gefordert. Ein schweißtreibendes Bewegungsspiel, wo kein Schiedsgericht erforderlich ist. Mit Basketball wurde die Stunden der Mannschaftsspiele abgerundet und fröhliche  Kinder verließen die Halle und fragten: Geht es Morgen weiter??

Abteilung Fußball Jugend

Pfingstturnier 2017

 

Auch in diesem Jahr hat der TuS wieder sein kleines traditionelles Jugend-Fußballturnier ausgerichtet, an dem am Freitag fünf Kindergartenmannschaften und am Samstag vier F-Jugend
und fünf E-Jugendmannschaften teilnahmen.

 

Den Start am Freitag machten die Kleinsten bei unserem nun schon fünften Schladerner „Kindergarten-Cup“, bei dem die teilnehmenden Kindergärten oder Kindertagesstätten sich ein Land aussuchen, das sie in dem Wettbewerb vertreten. Wie immer gaben sich die Kids viel Mühe, um die Trikots der Teams aus Brasilien, Frankreich, Belgien, Deutschland und Nigeria beinahe originalgetreu nachzubilden, und alle machten auf dem Schladerner Sportplatz eine sehr gute Figur. Viel Mühe gaben sich auch alle, um das Fußballturnier zu gewinnen, am Ende hatte Nigeria (Rappelkiste Leuscheid) die Nase vorn und nahm den großen Pokal mit nach Hause.

 

Richtig ernst wurde es dann am Samstag, als die Vereinsmannschaften an den Start gingen. Petrus hatte wieder einmal die Einsicht, dass man das Schladerner Pfingstturnier nicht beeinträchtigen darf und schickte die angesagten schweren Gewitter um den Bodenberg herum.

 

Bei den F-Jugendlichen setzten sich am Ende der SV Leuscheid (ohne Punktverlust) durch, erfreulicherweise erreichte unser TuS-Team mit zwei Siegen einen sehr guten zweiten Platz.

 

Bei der E-Jugend war ein starkes Teilnehmerfeld auf dem Platz und der Sieger wurde erst im letzten Spiel zwischen dem Favoriten Eitorf, der im ersten Spiel gepatzt hatte, dann aber den Durchmarsch machte und unseren Jungs, die sich mit nur einem Gegentor gegen alle anderen Teams durchgesetzt hatten ermittelt. Durch eine kämpferische und taktische Meisterleistung und mit etwas Glück reichte letztlich ein Unentschieden gegen Eitorf zum vielumjubelten Turniersieg für die Heimmannschaft.

 

Beachtenswert war wieder, dass die Fairness gegenüber dem Ehrgeiz gewonnen hatte, hier geht unser Lob an alle Spieler und insbesondere die Trainer und Betreuer, die den Fair-Play-Gedanken sehr gut vorlebten. Neben dem Wettergott gilt allen Helfern bei dem Turnier, die mit Tat oder Kuchenspende zum Gelingen des Turniers beigetragen haben, der Dank des gesamten TuS. Wir freuen uns schon auf das nächste Pfingstturnier!

Abteilung Kinderturnen

 

Jeden Montag und Donnerstag bietet Ulrike Warminski ein breites Angebot für die Kinder von 1 bis 10 Jahre an. Die Kinder kommen im Kreis zusammen, erzählen vom Wochenende und ihren Aktivitäten. Es geht weiter mit Sing und Fingerspiele, Zungenbrecher, Reime, Lieder der Jahreszeiten, Farben kennenlernen und Berufe zuordnen.

Hexe, Hexe, was kochst Du heute, Achtung der Hai, Plumpsack machen den Kindern  großen Spaß. Es wird balanciert, gehüpft, getanzt  und gesprungen. Die Seile, die Waveboards und die Rollbretter werden auch gerne genutzt. 20 Minuten sollten die Kinder noch bauen und ihrer Phantasie freien  Lauf lassen. Zwischendurch haben die Pänz Gelegenheit Obst, Gemüse und Wasser  zusich zunehmen. Zum Schluß kommen nochmal alle zusammen, um zu singen und gemeinsam aufzuräumen.

Für den Ferienspaß stehen in der ersten Ferien-Woche wieder interessante Angebote in der Halle an.

  • montags von 15.45 - 16 Uhr Kinder ab 5 Jahre
  • donnerstags von 14.30 - 15.30 Uhr  ab ca. 2 Jahre bis 6 Jahre
  • donnerstags von 15,30 - 16.30 Uhr  die Grossen

Abteilung Fußball Junioren

Bambini

 

Jeden Mittwoch ab 16.15 Uhr geht in der Halle oder auf dem Bolzplatz die Post ab. Die Pänz ab ca. 3 Jahren bringen ihre Trainer Daniel Lenz und Felix Warminski schon mal ins Schwitzen. Ulrike Warminski versucht sich dann als spontane Trösterin mit Äpfeln und Wasser, um die Pänz nach kurzer Pause wieder ins Rennen zu schicken. Die Trainer haben eine große Geduld und die Kleinen stellten ihr Können beim 4. Kindergartencup unter Beweis. Von Woche zu Woche wird es besser und es macht Freude zusehen, wie die Kinder gegen den Ball treten – oder in die Hand nehmen, aber natürlich nur für den Einwurf.

Also auf: mittwochs ab 16.15 Uhr Halle /Bolzplatz Grundschule Schladern für Jungen und Mädels

In 8 Wochen zum Sportabzeichen:

Sind Sie bereit für den „Fitnessorden“?

Dann steigen Sie ein und machen Sie mit den Fitness-Experten vom TuS Schladern das Deutsche Sportabzeichen! Ob Laufen, Schwimmen, Walken, Werfen oder Springen: Hier kann jede und jeder zeigen, was er oder sie drauf hat.     

Der TuS Schladern bietet in diesem Jahr zum ersten Mal die Möglichkeit, mit verschiedenen Outdoor-Disziplinen die Fitness in den Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination zu testen. Auf dem Programm stehen vielfältige Aufgaben wie Ausdauerläufe, Walken oder Sprints, Weitsprung, Werfen oder Seilspringen. Speziell auf Wasserratten warten die Prüfungsteile im Schwimmbecken. In jeder Kategorie stehen mehrere Aufgaben zur Wahl, die Bewertung erfolgt nach Altersgruppen.

Mit dem richtigen Training sind die Aufgaben für jeden zu schaffen: Ein 8-Wochen-Kurs macht Sie fit für Bronze, Silber oder Gold! Daniel Lenz und Richard Moh, Übungsleiter beim TuS Schladern und Sportabzeichen-Prüfer, bereiten die einzelnen Disziplinen vor und wissen, wie Sie effektiv, sicher und gesund zu Ihrem Sportabzeichen kommen.

eziell auf Wasserratten warten die Prüfungsteile im Schwimmbecken. In jeder Kategorie stehen mehrere Aufgaben zur Wahl, die Bewertung erfolgt nach Altersgruppen.

8 Wochen Vorbereitung zum Sportabzeichen:

ab dem 13.05.2017 immer samstags von 10:00 - 11:30 Uhr auf unserem Vereinsgelände auf dem Bodenberg.

Deine Trainer: Richard Moh, Daniel Lenz und Elke Hühn-Epstein

Kosten: 30,00 € (Vereinsmitglieder) / 40,00 € (Nichtmitglieder)

Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen:

Samstag, 08.07.2017 ab 10:00 Uhr  auf dem Sportgelände des TuS Schladern.

Kosten für alle, unabhängig vom Vorbereitungskurs: 10,00 € (Vereinsmitglieder) / 15,00 € (Nichtmitglieder)

Für weitere Informationen und auftretende Fragen stehen die Trainer Richard Moh, Daniel Lenz und Elke Hühn-Epstein (huehn-epstein@gmx.de) euch gerne zur Verfügung.

Frederik Ortmann

Lauf-Workshop beim TuS Schladern: Jetzt noch besser auf den Windecker Sommerlauf vorbereiten!

Der TuS Schladern bietet auch in diesem Jahr wieder ein besonderes Highlight für alle Fans des Outdoor-Sports: Am Samstag, den 06.05.2017 können alle Läufer und Walker auf dem Sportplatz in Schladern an Technik und Trainingsplanung feilen. Mit dabei sind zwei erfahrene Fitness-Experten:

Fitnesstrainerin Elke Hühn-Epstein hält viele Tipps für Warm Up, stabilisierende und kräftigende Zusatzübungen und schonende Bewegungsabläufe bereit. Sie berät vor allem Laufeinsteiger bei der Trainingsplanung und weiß, wie Walker effektiver und schneller ans Ziel kommen.

Der Seriensieger des Windecker Sommerlaufs, Frederik Ortmann, ist nicht nur erfahrener Läufer, sondern inzwischen Sportwissenschaftler und nimmt sich vor allem der ambitionierten Läufer an. Er zeigt, wie fortgeschrittene Läufer noch schneller und ausdauernder werden können, ohne den Körper zu überlasten. Laufanalyse und Tipps zur Trainingsplanung und Rennstrategie sorgen in der heißen Vorbereitungsphase für den nächsten Sommerlauf für noch bessere Ergebnisse!

Beim Laufworkshop des TuS Schladern lernen Läufer und Walker, noch effektiver, gelenkschonender und damit gesünder zu trainieren. Ob Sommerlauf oder Sportabzeichen, Einsteiger oder Fortgeschrittener, ob gegen die Uhr oder einfach für Fitness und Entspannung: Wer draußen unterwegs ist, sollte diesen Termin nicht verpassen!

 

Melde Dich jetzt an zum Lauf-Workshop des TuS Schladern am 06. Mai 2017!

Kosten: 25,00 € (Vereinsmitglieder) / 35,00 € (Nichtmitglieder)

Anmeldungen bei Elke Hühn-Epstein (02292/4885) oder per Mail an huehn-epstein@gmx.de

Die TuS-Facebook-Seite

Keine Neuigkeiten mehr verpassen? Über unsere Facebookseite werden Sie auch über Neuerungen zu all unseren Abteilungen und rund um den Verein informiert. Wenn Ihnen unser Web- und Facebookauftritt gefällt, freuen wir uns über Ihr "Like" bzw. Feedback. Auch für Anregungen und Verbesserungsvorschläge jeglicher Art sind wir stets offen. Schicken Sie uns doch einfach bei Facebook eine Nachricht oder eine E-Mail an info@tus-1913-schladern.de.

 

https://www.facebook.com/TuS1913/

 

Informtionen zum Datenschutz hinsichtlich der Einbindung und Nutzung von Facebookinhalten finden Sie in unserem Impressum.

 

Area 61 Bike Park ist das neue Projekt des TuS Schladern! Auf der Industriebrache der ehemaligen kabelmetal-Halle soll eine Mountainbikestrecke für Jung und Alt entstehen!

Mit dem Projekt „Area 61 Bike Park“ haben wir uns beim Kreissparkassen-Wettbewerb „Wir für die Region“ durch Eure Unterstützung den 3. Platz (1000€ Preisgeld von der Kreissparkasse Köln) beim Voting erreicht! Vielen Dank!

 

Mehr Infos und das Video zum Projekt gibt's hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap

© 2017 TuS 1913 Schladern e.V., Alle Rechte vorbehalten.