Mini-Kicker vom TuS Schladern als Einlaufkinder auf Schalke dabei!

Nachdem die Schladerner Mini-Kicker 2015 schon beim DFB-Pokalfinale der Frauen an der Hand der Damen von Turbine Potsdam ins Rheinenergie-Stadion einlaufen durften, gab es zum Start der neuen Saison 2015/2016 freudige Nachrichten "aus dem Pott": Von den blau-weißen Schalkern wurden die Dienste des rot-weißen Schladerner Fußball-Nachwuchses angefragt. Die Aufregung war groß, als die Nachricht eintraf, dass den kleinen Fußballerinnen und Fußballern auch diesmal das Losglück hold war und sie in der Veltins-Arena gegen Darmstadt als Einlaufkinder mit dabei sein würden.


Schon früh am Samstagmorgen ging es nach Gelsenkirchen. Bevor es "ernst" wurde, stand aber erst einmal eine umfangreiche Stadionführung auf dem Programm. Da durfte die F-Jugend mit ihrem Trainerteam Franziska Hempel und René Auerbach nicht nur auf der Auswechselbank Platz nehmen, auch der VIP-Bereich und das Pressezentrum waren an diesem Spieltag nicht vor den Mini-Kickern sicher.


Dann ging es gemeinsam mit Schalke-Maskottchen Erwin und an der Hand der Schalke-Stars Dennis Aogo, Klaas-Jan Huntelaar, Eric-Maxim Choupo-Moting, Ralf Fährmann & Co. hinaus auf den heiligen Rasen. Auch diesmal wieder ein ganz besonderes Erlebnis für die Mini-Kicker, das sie sicher so schnell nicht vergessen werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap

© 2017 TuS 1913 Schladern e.V., Alle Rechte vorbehalten.