#TuS1913
#TuS1913

Fußball Junioren

Die Fußball-Jugendabteilung des TuS nimmt mit der F-Jugend am Spielbetrieb teil. Mit den Bambinis werden Freundschaftsspiele und Turniere organisiert.

Fußball Jugendabteilung TuS/SVÖ

Trainingstermine auf dem Sportplatz am Bodenberg:

  • Bambini (Jahrgang 2012 und jünger): Mittwoch 16:00-17:00 Uhr
  • F-Jugend (Jahrgang 2010/11): Montag und Mittwoch 17:00-18:30 Uhr

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Uli- Sport:

  • Montag: 14:45 Uhr (Kinder ab 5 Jahren)
  • Donnerstag: 14:30 Uhr (KiGa/jünger)
  • Donnerstag: 15:30 Uhr (Grundschulkinder; in der Turnhalle Schladern)


Einfach vorbeikommen, alle Kinder sind herzlich willkommen!

Stefan Hasenbach
Jugendleiter
0179 / 7565295
Torsten Welbers
Stv. Jugendleiter

Noch Nachwuchskicker gesucht!

Ihre Jungs oder Mädels möchten auch gerne einmal in einer Mannschaft Fußball spielen? Dann schauen Sie einfach mit Ihrem Fußballnachwuchs bei uns vorbei und schnuppern Sie unverbindlich in die Trainingseinheiten rein! Wir nehmen gerne noch Kinder auf! Training ist im Winter in der Bodenbergschule Schladern (Elsternweg 8), ansonsten auf den Sportplatz am Bodenberg. Weitere Infos gibt es bei Jugendleiterin Ulrike Warminski.

Unsere Jüngsten starten mit erfolgreichen Turnieren ins neue Jahr

Auch 2020 beginnt wieder mit den traditionellen Hallenturnieren für unsere Nachwuchskicker. Die F- Jugend und auch die Bambini machten sich am 4. Januar 2020 auf nach Hamm und besuchten das Turnier von Niederhausen - Birkenbeul. 
 
Das F- Jugend Team konnte einen Sieg und ein Unentschieden erringen und steckte eine Niederlage ein. Belohnt wurden die Spieler mit einer Medaille. Im Anschluß liefen unsere Jüngsten auf.  Markus zeigte in allen Spielen  als Tormann sein Können und die drei Großen liefen für Nelio und Ruben mit, diese besprachen lieber im Spiel  ihre Taktik. Aber wir sind ein Team und gerade die Jüngsten haben ja noch alles vor sich . Im letzten Spiel kam es zu einem Lokalderby gegen Rosbach. Der Gegner war noch verspielter als unsere Truppe und die Trainer hatten alle Hände voll zu tun.
 
Sechs Tore schossen die Schladerner und verließen freudig den Platz. Niederhausen hatte für jedes Kind einen Fussballerpokal und Ruben meinte: "Das ist gut, dann brauchen wir uns auch nicht wegen dem Pokal zu streiten..."
 
Wir bedanken uns bei unserem Nachbarverein für die Einladung und das gut organisierte Turnier!

Die TuS Jugend wandert von der Burgruine bis zum Bodenberg.

 

Start und Treffen am Fuße der Burgruine und da war am letzten Sonntagnachmittag richtig viel los. Drei Gruppen marschierten alle Viertelstunde los. Begleitet wurden die Teams von Eltern und Trainern. Die Kinder bekamen nach 200 Meter neue Fragen, die sie dann gemeinsam beantworteten. Zum Glück gab es immer mehrere Lösungsvorschlage. Die meisten Pänz gingen zum ersten Male durch einen Hohlweg, freuten sich noch über das verwunsche Hexenhaus von Erich Patzke, Besitzer des Goldenen Spinnrads, der einige Jahre  tot ist. Nachdem die drei Mannschaften am Sportplatz ankamen, war grosses Treffen und Richard Moh erklärte ihnen die Aufgaben, die sie nun auf dem Platz zu erfüllen mussten. Für die Kinder und die vielen Zuschauer ein abwechslungsreiches Programm. Torwandschießen, Ball hochhalten, gemeinsam im Tuch einen Ballweitwurf hinbekommen, Eisenbahn fahren, Papierflieger basteln, die denn auch fliegen sollten..., Wasserbecher von A nach B im Schnelldurchgang ... Der Spielleiter verkündete, welches Team bei welcher Dizipkin gewonnen hatte und dann ging es zum leckeren Buffet, was Sandra Welbers und Eltern gezaubert hatten. Am Grill Manuele, der bereits viel Grillerfahrung gesammelt hat. Es gab nur Gewinner und diese wurden mit einem schönen Rucksack ausgestattet. Damit die Rucksäcke nicht vertauscht werden können, sind alle mit dem Vornamen versehen. Danke an alle Helfer, die zum Gelingen des  süortlichen Nachmittages beigetragen haben!

Druckversion Druckversion | Sitemap

© 2019 TuS 1913 Schladern e.V.